Reiseapotheke

Eine unverbindliche Empfehlung dafür, wie eine Reiseapotheke zusammengestellt sein könnte, finden Sie in der folgenden Tabelle (entnommen aus dem Fachjournal für die Medizinerin und den Mediziner und von unseren Ärztinnen überarbeitet):

  • Medikamente, die ständig eingenommen werden müssen
  • Pflaster, einfache Wundverbände, Blasenpflaster Compeed bei längeren Wanderungen :)
  • Sterile Nadel und Pinzette für Schiefer etc., Fieberthermometer
  • Insektenschutzmittel ( nur geprüfte Produkte aus der Apotheke )
  • Sonnenschutzmittel ( hoher LSF>25), juckreizstillende Hautmilch bei bekannter Sonnenallergie
  • Wundsalben zur Desinfektion ( Betaisodona oder Bepanthen plus), bei Sonnenbrand und Verbrennungen ( Bepanthen Schaumspray), bei schwerem Sonnenbrand ( z.B. Nerisona Creme)
  • Salbe gegen juckende Hautausschläge und Insektenstiche ( z.B. Fenistil)
  • Mittel gegen Reisekrankheit ( z.B. Travelgum)
  • Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen ( z.B. Paspertin oder Iberogast)
  • Mittel gegen Durchfall ( getrocknete Heidelbeeren, z.B. Hylaktiv Kapseln, Loperamid Kapseln ) in besonderen Ländern mit ungewohnter Kost auch Enterobene
  • Flüssigkeits- und Elektrolytersatz bei Durchfall: Normhydral oder Normolytpulver
  • Mittel gegen Augenentzündungen ( z.B. Refobacin Tropfen )
  • Mittel gegen Ohrenentzündungen ( z.B. Otosporin Ohrentropfen)
  • Lutschtabletten gegen Halsentzündungen ( z.B. Neo-Angin, Salbeipastillen )
  • Mittel gegen Husten ( z.B Pilka Hustentropfen )
  • Mittel gegen Schmerzen und Fieber (z.B.Parkemd 500mg,
  • Mexalen 500mg – ab Schulalter geeignet,
  • Mexalen  Säuglings- oder Kleinkindzäpfchen für kleinere Kinder – alternativ
  • Nureflexsaft)
  • Mittel gegen Schmerzen und Prellungen ( z.B. Deflamat Tabletten oder lokales Schmerzgel )
  • Evt Breitbandantibiotikum bei schlechter med. Versorgung am Zielort oder bekannter Anfälligkeit während längerer Aufenthalte für akute Harnwegsinfekte, Wundinfekte oder Angina

Vor Antritt einer Reise – insbesondere wenn es sich um tropische und exotische Destinationen handelt – erkundigen Sie sich bitte, welcher Impfschutz nötig ist, bzw. ob eine Malariaprophylaxe durchgeführt werden muss.

„Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir!“
Hebräer 13,14