Zeit für Kinder

Kinder und Eltern haben heute in der Regel Vieles – sehr oft aber mangelt es ihnen an Zeit: Zeit füreinander und auch Zeit für sich selbst. Dabei ist das Recht auf Ruhe und Freizeit, auf Spiel und altersgemäße aktive Erholung sogar in der UN – Kinderrechtskonvention festgelegt.

Kinder lernen vor allem im Spiel viel und gerne, dafür brauchen sie Freiräume und Zeit. Das Unterrichtspensum, die außerschulischen Bildungsansprüche, und nicht selten die von Eltern an ihre Kinder herangetragenen Erwartungen, ständig „Bestleistungen“ zu bringen, führt aber immer öfter zu Überforderung und Frustration.

Wenn die Bedürfnisse der Kinder und Eltern Berücksichtigung finden sollen, so braucht es also Zeit von beiden Seiten. Nur im Miteinander entsteht die Geborgenheit, die für eine glückliche Kindheit unabdingbar ist und später auch für eine stabile erwachsene Persönlichkeit. Schenken wir unseren Kinder also Zeit - ein gemeinsames Spiel oder Bewegung in der freien Natur,…… gemeinsam verbrachte Zeit ist das Kostbarste, was wir unseren Kindern mitgeben können und kommt letztlich auch uns Eltern wieder zu Gute.

Zwei ganz besondere Geschenke

Mama, erzähl mal: Das Erinnerungsalbum deines Lebens
von Elma van Vliet, Ilka Heinemann und Mathias Kuhlemann

Papa, erzähl mal: Das Erinnerungsalbum deines Lebens
von Elma van Vliet, Ilka Heinemann und Mathias Kuhlemann

Diese beiden Bücher enthalten viele Fragen an die Eltern und auch viel Platz, um die Antworten hineinzuschreiben: alles über Liebe, Kindheit, Freizeit und Persönliches: Was wolltest du werden, als du klein warst, wer war deine erste große Liebe, was würdest du rückblickend auf dein Leben heute anders machen,…. Ausgefüllt wird dieses Geschenk zu einem persönlichen und wertvollen Erinnerungsbuch für die ganze Familie.