Judith Margreiter - ein neue Hebamme

Mein Name ist Judith Margreiter und ich bin seit dem Abschluss meines Hebammen-Studiums an der IMC FH Krems im Juni 2013 als selbstständige Hebamme in der Hebammenpraxis Innsbruck tätig.

Seit Mai 2014 habe ich nun die Möglichkeit, meine Tätigkeit als Hebamme mit Kassenvertrag auch hier in der Arztpraxis Angerberg anzubieten.

Neben Hebammensprechstunden, in denen wir anfallende Fragen besprechen können, individuelle Geburtsvorbereitung möglich ist oder auch geburtsvorbereitende Akupunktur durchgeführt werden kann, biete ich auch Betreuung und Stillberatung, meist in Form von Hausbesuchen, nach der Geburt an. Auch die Hebammenberatung, die seit November 2013 im Mutter-Kind-Pass-Gesetz verankert und somit für jede Frau kostenlos ist, ist ein tolles Angebot, um einen ersten Kontakt zur Hebamme herzustellen, sich über weitere Angebote zu informieren und schon erste Fragen oder Themen, die in der Schwangerschaft interessant sind, zu besprechen.

Voraussichtlich startet im Oktober auch ein Babytreff, um den Austausch zwischen frischgebackenen Mamas zu fördern, den Kindern die Gelegenheit zu geben, andere Kinder zu treffen und sich Anregungen der Hebamme zu holen. Genauere Information hierzu werden noch bekannt gegeben.

Für nähere Informationen oder zur Terminvereinbarung stehe ich gerne unter der Telefonnummer 0680/1181201 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!zur Verfügung.

In eigener Sache ... Betriebsausflug

Gleich zu Beginn des neuen Jahres hat unser Praxisteam einmal den Alltag hinter sich gelassen und sich mit der Bahn auf den Weg nach Wien gemacht.

Dort besuchten wir das Musical Elisabeth und ließen den Abend bei einem gemütlichen Plausch mit einem Glaserl Wein ausklingen. Am nächsten Tag bummelten wir vormittags noch durch die Innenstadt ehe uns der Zug wieder zurück in die Heimat brachte.

Für uns als Team war es ein besonderes Erlebnis, wieder einmal ausserhalb der Ordination gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen – eine gelungene Atempause. Impressionen von unserem Ausflug finden Sie auf der Pinwand im Wartezimmer.

Ihr Wohlergehen ist uns wichtig!

Unsere Ärztinnen sind sehr um Ihr Wohlergehen bemüht und sehen ihre Aufgabe nicht nur darin, Ihnen ausschließlich Medikamente
zu verschreiben.

Um sich selbst ein Bild von Ihrem Gesundheitszustand zu verschaffen, um evt. auftretende Fragen zu klären, … aber auch um einen persönlichen Kontakt zu Ihnen zu haben, laden wir Sie ein, zumindest einmal im Quartal einen Termin bei den Ärztinnen zu vereinbaren.